Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Sprechzeiten

 

 

Mo keine Sprechzeiten
Di

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 17:00 Uhr

Mi keine Sprechzeiten
Do

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 15:30 Uhr

Fr 09:00 - 12:00 Uhr
   
Weitere Termine nach Vereinbarung
 
Wir empfehlen Ihnen, Termine für das Anschlusswesen telefonisch zu vereinbaren.
 
03332 / 2665-0
 

Umsatzsteuer - Corona-Konjunkturpaket

 

Kundeninformation zur zeitlich begrenzten Änderung der Umsatzsteuer

01.07.2020 bis 31.12.2020

Das Bundeskabinett hat am 12. Juni 2020 umfangreiche Maßnahmen des Konjunkturpakets beschlossen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie entschlossen anzugehen. Dazu zählt insbesondere die befristete Senkung der Umsatzsteuer für das zweite Halbjahr 2020.

Entsprechend dieser gesetzlichen Vorgabe wird der Zweckverband (ZOWA) die gesenkten Umsatzsteuersätze von 5 % (ermäßigter Steuersatz) und von 16 % (voller Steuersatz) in den Abrechnungen anwenden. Die Umstellung der Abrechnungssoftware erfolgt derzeitig. Die Steuersenkung wird in den Jahresabrechnungen Trinkwasser für den Endverbraucher wirksam.

 

Arnold                                                                                                 Eichler

Verbandsvorsteher                                                                           stellv. Kaufmännische Leiterin

 

Stand 24.06.2020             

 

 

Beispielhaft für einen fiktiven Haushalt mit 140 m³ bzw. 250 m³ Wasserverbrauch pro Jahr würde dies für das zweite Halbjahr 2020 (01.07.2020 – 31.12.2020 = 183 Tage) wie folgt zutreffen:

 

Wasserver-brauch im zweiten

Halbjahr

2020

Grundpreis

0,27 €/Tag

49,41 Euro (netto)

7%

5%

Mengenpreis

Trinkwasser

1,30 Euro/m³ (netto)

7%

5%

Differenz bzw. Ersparnis

70 m³

49,41

3,46

2,47

91,00 Euro

6,37

4,55

2,81 Euro

125 m³

49,41

3,46

2,47

162,50 Euro

11,38

8,13

4,24 Euro

 

Im Haushalt werden im Durschnitt ca. 35m3 je Person und Jahr Trinkwasser genutzt.